Zum Hauptinhalt springen

Neues Album von John LegendSchmusesänger mit Message

John Legend lässt einen wieder an den Pop-Mainstream glauben: Auf seinem neuen Album «Bigger Love» wagt der Superstar den Spagat zwischen Erotomanie und Politaktivismus.

Um ihn kommt zurzeit niemand herum: John Legend.
Um ihn kommt zurzeit niemand herum: John Legend.
Foto: PD

An diesem verhangenen Montagabend im Juni sitzt die europäische Presse vor den Computern und wartet darauf, dass John Legend sich bei Zoom einloggt. Der Grund: Der afroamerikanische Sänger und Pianist will den Medienvertretern und -vertreterinnen sein neues Album «Bigger Love» per Videokonferenz vorstellen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.