Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bald soll es "google translate" für Maya-Schrift geben

Forscher der EPFL haben einen Algorithmus entwickelt, um die Maya-Schrift zu analysieren. Daraus könnte eines Tages "google translate" für Historiker entstehen. (Symbolbild)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA