Zum Hauptinhalt springen

KESB-Volksinitiative fordert mehr Rechte für Familienangehörige

Zwar arbeiteten viele KESB-Mitarbeitende gut, sagt SVP-Nationalrätin Keller-Inhelder. Es gebe aber auch ungeeignete KESB-Mitarbeitende - und die Folgen von deren Fehlentscheiden seien für die Betroffenen gravierend. (Symbolbild)

SDA