Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Burn-out soll als Berufskrankheit anerkannt werden

Wer sich monate- oder jahrelang im Teufelskreis aus Überarbeitung und Überforderung bewegt, landet in einem emotionalen, geistigen und körperlichen Erschöpfungszustand, genannt Burn-out. Foto: Keystone
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Jährlicher Schaden von 6,5 Milliarden

Arbeitsmedizinerin: «Das wird etwas bewirken»

Arbeitgeber gegen Anerkennung