Zum Hauptinhalt springen

Jetzt mischt Facebook auch bei Schweizer Wahlen mit

Am Samstagabend hat der Techriese erstmals in der Schweiz seinen «Voter Button» aufgeschaltet. Dieser ist umstritten.

So sieht sie also aus, die Schweizer Version der Facebook-Wahlerinnerung. (Screenshot)
So sieht sie also aus, die Schweizer Version der Facebook-Wahlerinnerung. (Screenshot)

«Bist du bereit für die Wahl»: So werden die Facebook-User in der Schweiz kurz vor dem Wahltermin für den National- und den Ständerat am Sonntag aufgefordert, an die Urnen zu gehen. Im Newsfeed können die Nutzer seit dem frühen Samstagabend einen Knopf anklicken – zur Bestätigung, dass sie gewählt haben. Die Information wird dann auf dem Facebook-Konto ersichtlich. Zusätzlich gibt ein aktiver Zähler an, wieviele Nutzer in der Schweiz bereits den Knopf angeklickt haben. Auch gibt es einen Link zu Informationen zur Wahl.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.