Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kind erliegt im Spital seinen Verletzungen

Schwierige Arbeit für die Beamten: Ein forensischer Mitarbeiter der Kantonspolizei Solothurn wirft Schutt aus dem Fenster einer ausgebrannten Wohnung im untersten Stock. (26. November 2018)
Brandursache dürfte eine Zigarette sein: Forensische Mitarbeiter der Polizei inspizieren eine beschädigte Wohnung im untersten Geschoss. (26. November 2018)
Im Einsatz standen Dutzende Angehörige der Feuerwehr Solothurn, der Kantons- und Stadtpolizei, Ambulanzen mehrerer Rettungsdienste sowie Care-Teams.
1 / 14
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA/sep