Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Niemand darf die Maschine verlassen»

Der Easjet-Flug von Basel nach Nizza vom Donnerstagmittag musste wegen Turbulenzen nach Turin umgeleitet werden.
«Wir waren noch über dem Meer, aber schon ziemlich tief unten. Plötzlich ist der Pilot durchgestartet», sagt eine Passagierin.
Die Landung sollte danach nochmals versucht werden.
1 / 3
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Maschine steckt in Turin fest