Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Parlament schützt Datensammler – nicht die Bürger

Über digitale Anwendungen geben wir viel mehr Informationen über uns preis, als uns lieb ist. Foto: iStock
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Der Bürger darf nicht willkürlich durchleuchtet und vermessen werden.»

Cécile Thomi, Stiftung für Konsumentenschutz

Kommt es zu einer unheiligen Allianz?

Nahe an den Vorgaben der EU