Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Präsidium des Bundesstrafgerichts bleibt trotz Kritik in SVP-Hand

Sylvia Frei und Stephan Blättler stehen dem Bundesgericht bereits seit dem 1. April 2019 vor. Foto: Keystone
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Unzufrieden mit Wahlvorschlag

GK: «Aus institutioneller Sicht ungünstig»

Verschiebung abgelehnt

Abklärungen gefordert

28-Jährige als Bundesrichterin bestätigt

SDA/step