Zum Hauptinhalt springen

«Schmutzige» Bomben: Bund schickt Roboter in den Kampf

Ermittler der slowakischen Polizei zeigen sichergestellte Behälter mit 481,4 Gramm angereicherten Urans, genug für die Herstellung einer «schmutzigen Bombe». (Archiv)

Personen müssen nicht mehr zum Gefahrenherd

Einsatz von Drohnen wird geprüft

SDA/sep