Zum Hauptinhalt springen

So geniesst Doris Leuthard ihren Job

Bundesrätin Doris Leuthard ist derzeit in Vietnam unterwegs. Neben ihrem Job hat sie offensichtlich auch Zeit, um das Land zu geniessen.

Am Dienstag hat Verkehrsministerin Doris Leuthard ihre viertägige Reise nach Südostasien angetreten.
Am Dienstag hat Verkehrsministerin Doris Leuthard ihre viertägige Reise nach Südostasien angetreten.
Alexandra Wey, Keystone
In Vietnam unterzeichnet sie ein neues Luftverkehrsabkommen.
In Vietnam unterzeichnet sie ein neues Luftverkehrsabkommen.
Alexandra Wey, Keystone
Am 6. April kehrt sie wieder nach Vietnam zurück und wird einer Veranstaltung zum Thema Smart Cities beiwohnen.
Am 6. April kehrt sie wieder nach Vietnam zurück und wird einer Veranstaltung zum Thema Smart Cities beiwohnen.
Alexandra Wey, Keystone
1 / 7

Am Mittwoch unterzeichnete Doris Leuthard in Hanoi mit Transportminister Nguyen Van The ein neues Luftverkehrsabkommen zwischen den beiden Ländern. Das neue Abkommen ermöglicht für die Luftverkehrsunternehmen der beiden Länder unlimitierte Direktflüge zwischen der Schweiz und Vietnam sowie grössere Flexibilität für Code-Share-Flüge.

Daneben findet unsere Bunderätin aber genug Zeit und Musse, um Vietnam so richtig zu geniessen. Leuthards nächste Station ist Thailand. Dort trifft sich die Verkehrsministerin mit dem stellvertretenden thailändischen Premierminister Somkid Jatusripitak sowie mit mehreren Ministern der thailändischen Regierung.

Daneben besucht Leuthard eine öffentliche Veranstaltung der schweizerisch-thailändischen Handelskammer, die dieses Jahr ihr 20-Jahr-Jubiläum feiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch