Leserreise

Wandererlebnisse La Gomera und Albanien

La Gomera und Albanien entdecken.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

La Gomera: grossartige Vielfalt auf kleiner Insel

Anmeldung
Globotrek, La Gomera

weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm, La Gomera

Obwohl La Gomera die zweitkleinste der sieben Kanarischen Inseln ist, bietet sie besonders für Wanderer und Naturliebhaber enorm viel. Neben Wanderungen durch märchenhafte Lorbeerwälder können wir auf einer Bootstour auch freilebende Wale und Delfine beobachten

Reisedaten
14. bis 21. März 2020
9. bis 16. Mai 2020

Reiseprogramm
1. Tag: Direktflug von Zürich nach Teneriffa. Überfahrt mit der Fähre nach La Gomera und Transfer zu unserem Hotel im Valle Gran Rey.

2. Tag: Auf einem gemütlichen Spaziergang erhalten wir einen ersten Eindruck von der grünen Insel. Daneben bleibt Zeit zum Ausruhen und für ein Bad im noch etwas frischen Atlantik.

3. Tag: Die Wanderung im Nationalpark Garajonay (UNESCO Weltnaturerbe) führt uns durch Lorbeer- und immergrüne Nebelwälder.

4. Tag: In einem umgebauten typisch kanarischen Fischerboot fahren wir aufs Meer um Wale und Delfine zu beobachten. Häufig sind Grosse Tümmler, Fleckendelfine und Pilotwale.

5. Tag: Wir wandern auf den Garajony, mit knapp 1500 Metern die höchste Erhebung von La Gomera. Auf dem Gipfel geniessen wir den Rundumblick auf die Nachbarinseln El Hierro, La Palma und Teneriffa.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung oder optionale Wanderung von den sieben Quellen von Epina entlang einem schönen Höhenweg hinunter ins Tal Vallehermoso.

7. Tag: Entlang eines Flussbettes in einem wildbewachsenen Tal wandern wir bis zum Wasserfall Salto de Agua.

8. Tag: Zurück mit der Fähre nach Teneriffa und Rückflug in die Schweiz.

Preis pro Person
Fr. 2'590.– im Doppelzimmer
Fr. 490.– Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

--------------------------------------------------------------------------

Ursprüngliches Nordalbanien
Anmeldung
Globotrek, Albanien

weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm, Albanien

Wandern auf einsamen Hirtenpfaden im ursprünglichen Norden Albaniens. Der Schweiz-Albanische Reiseleiter Saimir Shala, bekannt aus der Sendung «SRF bi de Lüt – Heimweh», bietet Einblick in sein Land, die Kultur und stellt Kontakt mit den Einheimischen her.

Reisedaten
16. bis 23. August 2019
13. bis 20. September 2019

Reiseprogramm
1. Tag: Direktflug von Zürich nach Tirana. Beim Abendessen erzählt der Restaurant-Inhaber Ueli von seinem Leben in der Albanischen Hauptstadt.

2. Tag: Stadtführung mit allerlei Wissenswertem über Tirana und seine Bewohner. Badehalt an der Adriaküste und später Weiterfahrt Richtung Norden nach Shkodra.

3. Tag: Mit der Fähre geht es über den Koman-See und durch die DrinSchlucht. Nach dem stärkenden Mittagessen in einem rustikalen Gasthaus startet die erste Wanderung.

4. Tag: Die Wanderung im Valbona-Nationalpark führt durch einen Buchenwald und entlang eines Flusses zur Hirtenhütte von Ram Avdylit. Bei einem Picknick erzählt Ram von seinem Leben auf der Alm.

5. Tag: Überquerung des Valbona-Pass zum idyllischen Dorf Theth. Der Aufstieg wird mit einer Sicht auf die höchsten Gipfel Albaniens belohnt. Danach bleibt Zeit um das Dorfleben von Theth zu geniessen.

6. Tag: Heute steht eine genüssliche Wanderung zum Grunaswasserfall sowie zum «Blue-Eye» an. Das «Blue-Eye» ist eine Wasserquelle, die 50 Meter tief aus der Erde entspringt.

7. Tag: Wanderung hoch zu den Weiden von Denelli und Besuch bei der Hirtenfamilie «Cobani».

8. Tag: Abschied von der Bergwelt Nordalbaniens. Am Mittag Ankunft in einem Slow Food Restaurant - ein weiterer kulinarischer Höhepunkt. Besuch des Basars von Kruja. Am Abend Rückflug in die Schweiz.

Preis pro Person
Fr. 2390.– im Doppelzimmer
Fr. 200.– Einzelzimmerzuschlag

---------------------------------------------------------------------

Teilnehmerzahl
Mind. 7, max. 16 Personen

Leistungen
La Gomera
- Flüge Schweiz–Teneriffa–Schweiz
- Fähre sowie alle Transfers im komfortablen Bus
- 7 Übernachtungen im Hotel Gran Rey
- Halbpension im Hotel plus 1 typisches Mittagessen
- Ausflüge, Wanderungen und Eintritte gemäss Programm
- Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Teneriffa

Albanien
- Flüge Schweiz–Tirana–Schweiz
- 7 Übernachtungen in familiären Hotels und Gasthäusern mit Vollpension (Albanien)
- Ausflüge, Wanderungen und Eintritte gemäss Programm
- Schweizer Reiseleitung und lokaler Guide

Nicht inbegriffen
- Optionale Wanderung Tag 6 (La Gomera)
- Persönliche Auslagen und Trinkgelder
- Versicherung

Gut zu wissen
Einfache Tageswanderungen von 3 bis 4 Stunden, Albanien bis 6 Stunden auf guten Wegen. Die Wanderungen können auch ausgelassen werden.

Organisation und Buchung
Globotrek, Neuengasse 30, 3001 Bern

Für weitere Informationen und Detailprogramm:
Tel. 031 313 00 10, info@globotrek.ch, www.globotrek.ch

Erstellt: 25.03.2019, 10:44 Uhr

Albanien

Albanien

Albanien

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles