Zum Hauptinhalt springen

Gleichberechtigung für FrauenSie kämpften gegen ihr eigenes Stimmrecht

«Man hat es den Männern zugetraut, dass sie für uns abstimmen», sagt Rosmarie Köppel-Küng. Vor 50 Jahren warb sie für ein Nein zum Frauenstimmrecht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.