Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geld vom Scheich für PalermoSizilien wechselt auf einen anderen Stern

Himmelhochjauchzend: Matteo Brunori avancierte zum Aufstiegshelden, jetzt soll er gekauft werden.
Scheich Mansour bin Zayed al-Nahyan ist wohl der reichste Mann im Fussballbusiness – das heisst was.

Palermo ist eine ziemliche Nummer

2011 spielte Palermo noch gegen den FC Thun in der Europa-League-Qualifikation – elf Jahre später erspielte es sich den Aufstieg in die zweithöchste Liga Italiens.