Zum Hauptinhalt springen

Corona-SzenarienSo enden Pandemien

Sars war schnell vorbei, die Pocken wurden durch einen Impfstoff ausgerottet: Fünf Faktoren, die über die Dynamik von Infektionskrankheiten entscheiden.

Im Jahr 1720 wütete in Marseille die Pest. Gemälde von Michel Serre.
Im Jahr 1720 wütete in Marseille die Pest. Gemälde von Michel Serre.

Noch immer steigen die weltweiten Corona-Zahlen Tag für Tag. Und immer drängender wird die Frage, wann das alles endlich aufhören wird. Wie also enden grosse Epidemien, und was heisst das für Covid-19? Fünf Entwicklungen, die dazu beitragen können, dass Krankheitswellen abebben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.