Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neue Kamera im TestSo fotografiert es sich mit der berühmtesten und schwierigsten Leica

Kann passieren: Wer den Objektivdeckel drauflässt, merkt erst nachträglich, dass das Foto schwarz ist.
Eine Leica von 1923. Dieses Modell wurde 2011 für 1,3 Millionen Euro versteigert.

Viele berühmte Fotos

Optisch unauffällig, aber schwerer, als man meint: Die neue M11.
Gar nicht so einfach zu fotografieren: Der Fokussierprozess der Leica M

Eine Frage der Perspektive

Wer will, kann Verschlusszeit und ISO auch von Hand einstellen.

Nicht schreierisch

Ein paar unbearbeitete Testfotos mit der M11. Die über die Feiertage mit der M11 geschossenen Fotos der Familie und von Freunden kann ich hier freilich nicht zeigen. Etwa an einem Konzert…
1 / 6