Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Projekt der SaisonSo holen Sie sich einen Sandstrand in den Garten

Eine Sandanlage wie diese kann man ohne allzu grossen Aufwand im eigenen Garten selber bauen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

So wird gebaut:

Und hat die Anlage eines Tages ausgedient, nutzt man die sandige Fläche für einen Kräutergarten.

Ersatz für die Ferien am Strand

8 Kommentare
Sortieren nach:
    barbara marty

    wir haben unseren kindern einfach ein paar kubikmeter sand per lastwagen liefern lassen und am rand des gartens ausgekippt. auf diesem hügel haben sich sämtliche kinder der siedlung vergnügt (auch diejenigen mit den baumarkt-sandkästen), haben gebaut, gegraben, gespielt, "molte" angelegt (ja, sand mit wasser vermischt). der berg wurde dabei immer flacher, aber er hat jahrelang gehalten, bis die kinder aus dem sändelialter heraus waren.

    mir tun bloss die kinder von beni schwarzenbach leid - er hat offenbar keine ahnung, was er ihnen da vorenthält.