Zum Hauptinhalt springen

Tipps zum Online-NachschlagewerkSo nutzen Sie Wikipedia noch besser

Das freie Lexikon ist in den letzten zwanzig Jahren kaum moderner und nutzerfreundlicher geworden. Mit unseren Tricks lesen Sie komfortabler, recherchieren besser und klären die Vertrauenswürdigkeit eines Eintrags.

Die englischsprachige Wikipedia in gedruckter Form ergibt mit Stand April 2015 ganze 7473 Bände mit jeweils 700 Seiten. Der US-Künstler und Programmierer Michael Mandiberg (links, hier mit seinem Assistenten) hat daraus 2015 das Kunstprojekt «Print Wikipedia» gemacht.
Die englischsprachige Wikipedia in gedruckter Form ergibt mit Stand April 2015 ganze 7473 Bände mit jeweils 700 Seiten. Der US-Künstler und Programmierer Michael Mandiberg (links, hier mit seinem Assistenten) hat daraus 2015 das Kunstprojekt «Print Wikipedia» gemacht.
Foto: Creative Commons

Wikipedia steuert seinen zwanzigsten Geburtstag an. Am 15. Januar 2001 ging das Lexikon online, und in den letzten beiden Dekaden ist ihm der Schnauf nicht ausgegangen. Im Gegenteil: Die Zahl der Beiträge ist in einer beeindruckenden Konstanz gewachsen, auf inzwischen über 53,7 Millionen in 300 Sprachen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.