Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Patientensicherheit erhöhenSo senken Sie das Risiko für Behandlungsfehler beim Arzt

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Informationen gehen verloren

Heben Sie kritisch die Hand, wenn Sie Zweifel hegen, dass etwas nicht stimmt!»

Helmut Paula, Stiftung für Patientensicherheit

Tipps vom Experten

Nachsprechen

Alles für möglich halten

Nicht blind vertrauen

Sich aktiv einbringen

Eine zweite Meinung einholen

Insistieren

Hinweise geben

Offen sein



© Franziska Rothenbuehler

Sich vorbereiten

9 Kommentare
    Ulli Reich

    Die aufgelisteten Punkte sind bei einem Check oder einer Standarduntersuchung sicher gut zu beachten. Wie sieht es aber im Katastrophenfall aus? Ich weiss nicht, ob ich bei einem Unfall oder einer schlechten Diagnose alle meine Sinne soweit beieinander hätte, die Punkte durchzugehen. Da bin ich nicht allein, denke ich.