Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Klagen gegen ArtikelSo wollen Ständeräte die Medienfreiheit einschränken

«Es gibt immer noch zu viele Presseartikel, die auf Sensationen aus sind»: So begründet Ständerat Beat Rieder (rechts) die geplante Gesetzesanpassung.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Es ist eine gefährliche Einschränkung der Pressefreiheit.»

Denis Masmejan, Generalsekretär von Reporter ohne Grenzen Schweiz

Mehr Löschungen, mehr Verbote

179 Kommentare
    W. Jerger

    Es wird Zuwenig berichtet....Über den Filz und die Korrumpierten in Bundesbern wo Politiker gekauft werden und vernünftige und notwendige Initiativen wie die Trinkwasserinitiative nicht unterstützt werden. Da muss viel mehr und offen darüber berichtet werden , wie die Bevölkerung von denjenigen Politikern welche nun die Medienfreiheit einschränken wollen angelogen werden!