Zum Hauptinhalt springen

Seniorenverband WinterthurSonderzonen für Senioren: «Dann bleibe ich lieber gleich zu Hause»

Geht es nach der Covid-19-Taskforce, sollen Rentner in separaten Zugabteilen sitzen, im Restaurant eigene Tische haben und zu speziellen Zeiten einkaufen können. Warum die Präsidentin des Winterthurer Seniorinnen- und Senioren-Verbands nicht viel davon hält.

Ein Senioren-Sääli im Restaurant? Mit den empfohlenen Sonderzonen sollen Rentner geschützt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.
Ein Senioren-Sääli im Restaurant? Mit den empfohlenen Sonderzonen sollen Rentner geschützt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.
Nicole Pont

Der Bund möchte die Seniorinnen und Senioren bei einer zweiten Corona-Welle besser schützen. Die wissenschaftliche Taskforce, die den Bundesrat berät, hat deshalb Schutzmassnahmen für Risikogruppen ausgearbeitet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.