Irgendwann muss die Aufholjagd beginnen

Gegen Visp am Dienstag und Ajoie am Samstag stehen dem EHC Winterthur zwei Heimspiele bevor, in denen er Aussenseiter ist. Und trotzdem irgendwie punkten müsste. Mehr...

Wenn die Turnerin zur Katze wird

Wie viel Schminke ist im Kunstturnen erlaubt? Der internationale Verband musste gar ein Machtwort sprechen. Es gefällt nicht allen. Mehr...

Als die Spieler freien Auslauf erhielten

Mit dem 32:21 (18:9) über den Tabellenletzten GC Amicitia Zürich festigt Pfadi den Platz im Spitzentrio. Das Spiel war so einseitig, dass die Winterthurer zur Unterhaltung des Publikums gegen Schluss hin zur Kür auflaufen durften. Mehr...

Leistung gut – Resultat schlecht

Gegen die EVZ Academy zeigt der EHC Winterthur eine gute Leistung, verliert nach Penaltyschiessen aber trotzdem 1:2. Das Resultat schmerzt, der Auftritt jedoch lässt auf eine bessere Zukunft hoffen. Mehr...

Schlussspurt bringt HC Rychenberg drei Punkte ein

Mit einem 5:3 gegen den Kantonsrivalen Uster kann Rychenberg den Negativtrend stoppen. Die stark verbesserte Defensive stand am Ursprung des Erfolgs. Mehr...

Bisher geht der Plan auf

Seit dieser Saison erlebt Torhüter Simon Schelling bei Pfadi neue Dimensionen. Mehr...

EHCW zu harmlos vor den Toren

Zum zweiten Mal im dritten Ostschweizer Derby war es der HC Thurgau, der als Sieger vom Eis ging. Vor 1100 Zuschauern in der Zielbau-Arena besiegte er den EHCW verdient 5:2 (1:0, 2:0, 2:2). Mehr...

Neuer Schwung in der neuen Halle

Der Yellow-Cup wird vom 4. bis 6. Januar 2019 erstmals in der Arena von Win4 stattfinden. Nicht nur die Halle ist neu. Mehr...

Die Derbybilanz verbessern

Zum ersten Mal in dieser Saison empfängt der EHCW am Freitag den HC Thurgau, seinen häufigsten Gegner seit dem Aufstieg, in der Zielbau-Arena. Die Bilanz gegen den Nachbarn aus dem Osten ist für die Winterthurer klar negativ. Mehr...

Nils Conrad misst sich mit den Besten

Seine Karriere wirkt wie ein Lehrbeispiel geschickter Planung. Nun blickt Nils Conrad mit grosser Vorfreude auf die bevorstehenden Weltmeisterschaften. Mit dem HC Rychenberg bewegt er sich derzeit aber in unruhigen Gewässern. Mehr...

Den Match im Mitteldrittel verloren

In Olten war schon nach 40 Minuten klar, dass der EHCW nicht zurückkehren würde auf die Siegesstrasse. Vier Tore kassierte er im Mitteldrittel, am Ende verlor er 2:6 (1:0, 0:4, 1:2). Mehr...

Zeichen der Besserung beim FC Seuzach

Der FC Seuzach hat mit dem Abstieg aus der 1. Liga und der missratenen Vorrunde eine Liga tiefer ein schlimmes Jahr hinter sich. Mit Stéphane Lüthi kommt 2019 ein neuer Trainer, aber erst im Sommer. Mehr...

Eine Niederlage ist noch kein Einbruch

Der FCW verlor vor 4500 Zuschauern gegen Servette 1:3 – er ist gestolpert beim Anlauf, erstmals seit sechs Jahren alleiniger Leader der Challenge League zu werden. Dem FCW ist eine Reaktion zuzutrauen – wenn er in zehn Tagen als neuer Tabellendritter nach Lausanne fährt. Mehr...

Der nächste klare Erfolg

In der NLA siegen die WinterthurerFrauen weiter. Sie gewannendas Heimspiel gegen HéliosBasket mit 86:68. Mehr...

WSC leistet Grossartiges

Ein zweiter Rang von Juniorenläuferin Julia-Sophie Von Büren sowie der Sieg bei den U-15 durch Naoki Rossi waren am Eulach-Cup die Höhepunkte für den Winterthurer SC und den EC Illnau-Effretikon. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.