Zum Hauptinhalt springen

André Bossert nach Auftakt in Spitzengruppe

Der 51-jährige Zürcher Golfprofi André Bossert ist gut zum 19. Swiss Seniors Open in Bad Ragaz gestartet. Er liegt vier Schläge hinter dem allein führenden Engländer Carl Mason in der Verfolgergruppe.

André Bossert, der seine zweite Saison auf der europäischen Senioren-Profitour bestreitet und heuer schon je einen 3. und 5. Platz herausgespielt hat, ist in blendender Verfassung. 1995 gewann er als bisher einziger Schweizer Profi ein Turnier auf der grossen Europa-PGA-Tour, und in dieser Woche könnte er an seinem Heimturnier auch als erster Schweizer bei den Ü50-Golfern triumphieren. Mit seiner Leistung von 67 Schlägen (3 unter Par) zum Auftakt war er nicht gänzlich zufrieden, denn er musste verschiedenen vergebenen Chancen nachtrauern. Der führende Carl Mason, bereits 62-jährig, hat das Bad Ragazer Turnier als alleiniger Rekordhalter bereits dreimal gewonnen, nämlich in den Jahren 2007, 2008 und 2010. In der gestrigen 1. Serie glückte ihm trotz der grossen Hitze von über 30 Grad eine Serie von fünf Birdies auf den letzten fünf Löchern.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch