Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bern schlägt den ZSC dank starkem Powerplay

Berner Jubel im Hallenstadion: Der SCB schlägt den ZSC dank drei Treffern in einem Powerplay.
Hart umkämpft: Immer wieder kommt es zwischen den Zürchern und den Bernern zu kleinen Rangeleien.
Trotz akrobatischer Einlage: Merzlikins muss sich viermal geschlagen geben.
1 / 8
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Zweite Heimniederlage in Folge

EVZ gewinnt Spitzenspiel, verliert aber Klingberg

Spektakuläre Partie

Davoser Heim-Misere hält an

Lindgren weiterhin treffsicher

Fribourg zurück in der Spur

Dritte Niederlage in Folge

Ambris Hoch hält an

Fehler in der Defensive

Damien Brunners Gala gegen seinen Ex-Klub Lugano

Erster Sieg nach vier Niederlagen

ZSC Lions - Bern 1:4 (0:0, 1:3, 0:1)

SCL Tigers - Zug 1:2 (0:1, 1:1, 0:0)

Rapperswil-Jona Lakers - Ambri-Piotta 2:5 (1:3, 1:1, 0:1)

Fribourg-Gottéron - Lausanne 5:2 (2:0, 0:0, 3:2)

Lugano - Biel 3:4 (2:0, 0:3, 1:1)

Davos - Genève-Servette 2:4 (0:0, 2:2, 0:2)

SDA/lif