Das waren die drei besten Schweizer gegen Russland

Schwierig, bei einem 0:3 die besten drei zu küren. Unser Eishockey-Redaktor Reto Kirchhofer hat sie dennoch gefunden.

Welche drei Schweizer Spieler unseren Sportredaktor am meisten beeindruckt haben. Video: Tamedia/Reto Kirchhofer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Niederlage, die zu verkraften ist: 0:3 verlor das Schweizer Eishockey-Nationalteam gegen Russland, dennoch steht es im WM-Viertelfinal. Nach jedem Spiel werden auf diesem Kanal die drei Besten aus dem Team von Patrick Fischer ausgezeichnet. Diese drei Figuren haben sich gegen die Russen besonders hervorgetan.

Bildstrecke: Die WM-Gruppenspiele der Schweiz im Überblick

Erstellt: 20.05.2019, 07:45 Uhr

Artikel zum Thema

Zwei Rückschläge, die kaum schmerzen

Video Die Schweizer Nationalmannschaft verliert die Vergleiche mit Schweden (3:4) und Russland (0:3). Dennoch hat Fischers Auswahl die Teilnahme am Viertelfinal auf sicher. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Paid Post

Die Erfolgsgeschichte hinter den bunten Recycling-Säcken

Recycling-Abos gehören in Trendzeiten der Nachhaltigkeit und sozialen Bewusstseins für viele Schweizerinnen und Schweizer zum Alltag. Wer steckt dahinter?