Zum Hauptinhalt springen

Der EHCW darf auch mal über sich hinauswachsen

Der EHC Winterthur empfängt am Dienstag den strauchelnden Altmeister La Chaux-de-Fonds. Punkte liegen drin.

Mischa Bleiker (Mitte) ist beim EHCW nach einer krankheitsbedingten Pause wieder einsatzfähig.
Mischa Bleiker (Mitte) ist beim EHCW nach einer krankheitsbedingten Pause wieder einsatzfähig.
Heinz Diener

Der EHCW braucht Punkte, soviel ist klar. Nach 36 von 44 Runden der Qualifikation beträgt der Vorsprung auf den Tabellenletzten Biasca nur noch drei Zähler. Die Qualifikationsphase ist auch zu weit fortgeschritten, als dass sich die Winterthurer beim Punktesammeln noch aussuchen könnten, ob die Gegner eher in Reichweite sind oder nicht, nachdem man gegen die GCK Lions und Sierre, die von ihrer momentanen Spielstärke her klar in die zweite Tabellenhälfte gehören, trotz ordentlicher Leistungen leer ausgegangen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.