Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Meister verpasst gegen Genf das Playoff

Grosse Enttäuschung: Die ZSC Lions verpassen als amtierender Meister das Playoff nach einer 3:2 Niederlage gegen Genf-Servette.
Lange Zeit war die Partei hart umkämpft, mit Chancen und Führungswechsel für beide Seiten.
Der SC Bern verliert gegen die Tigers 4:2 und trifft in der ersten Runde des Playoffs auf Genf-Servette.
1 / 5
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Heimrecht für Biel

Telegramme und Rangliste:

Genève-Servette - ZSC Lions 3:2 (2:1, 0:1, 1:0)

Zug - Fribourg-Gottéron 2:3 (0:1, 1:1, 1:0, 0:0) n.P.

Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona 4:3 (2:1, 1:1, 1:1)

SCL Tigers - Lausanne 3:4 (1:1, 1:1, 1:2)

Lugano - Bern 4:2 (1:0, 2:1, 1:1)

Davos - Biel 4:1 (0:0, 3:0, 1:1)