Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der ZSC verliert in der Verlängerung

Umkämpfte Partie: Der Meister ZSC und der SC Bern liefern sich über drei Drittel ein ausgeglichenes Duell. Zuercher Hallenstadion.
Den Puck im Blick: Leonardo Genoni muss sich nur einmal geschlagen geben.
Unter Druck: Aufsteiger Rapperswil-Jona muss zum Saisonstart gegen die SCL Tigers unten durch und kassiert eine 2:5-Niederlage.
1 / 8
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Emotionale Zeremonie für Seger

Shutout für Biels Goalie Jonas Hiller

SCL Tigers mit erstem Startsieg seit 14 Jahren

Fribourg kommt mit strengeren Regeln noch nicht zurecht

Zug bekundet in Ambri einige Mühe

Spielfreudiges Lugano mit verdientem Sieg

Goalie Lindbäck hielt Davos im Spiel

ZSC Lions - Bern 1:2 (0:0, 0:0, 1:1, 0:1) n.V.

Biel - Genève-Servette 3:0 (1:0, 2:0, 0:0)

SCL Tigers - Rapperswil-Jona Lakers 5:2 (1:2, 2:0, 2:0)

Fribourg-Gottéron - Lausanne 1:5 (0:0, 1:2, 0:3)

Ambri-Piotta - Zug 1:2 (0:0, 1:1, 0:1)

Lugano - Davos 3:1 (1:0, 1:1, 1:0)

SDA/lif