Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe immer dazugelernt»

Nach 21 Jahren als Profi hat EHCW-Stürmer Adrian Wichser letzte Woche seinen Rücktritt erklärt. Im Gespräch erzählt der Winterthurer von Höhen und Tiefen. Und warum er künftig im Nachwuchs tätig sein will.

Die letzten zwei Saisons seiner Karriere spielte Adrian Wichser wieder für den EHCW.
Die letzten zwei Saisons seiner Karriere spielte Adrian Wichser wieder für den EHCW.
Enzo Lopardo

Letzte Woche haben Sie als 38-Jähriger die Beendigung Ihrer Spielerkarriere verkündet. Was waren die Gründe dafür?Adrian Wichser:In erster Linie war es sicher die Gelegenheit, mit dem Nachwuchs beim EHCW und an der neuen Kunst- und Sportschule in Winterthur arbeiten zu können. Letzte Saison habe ich auch nicht mehr oft schmerzfrei gespielt. Für mich hing Ende Saison deshalb etwas in der Luft, ob ich tatsächlich noch weiterspielen will. Dann war aber schnell klar: Neben dem Engagement im Nachwuchs kann ich nicht mehr als Profi weitermachen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.