Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Davos zockt sich in eine 1:5-Niederlage

Die Kanadier gehen früh in Führung: Andrew MacDonald trifft in der 3. Minute zum 1:0.
Insgesamt fünf Mal können die Nordamerikaner jubeln. Hier feiert Eric Fehr seinen Treffer zum 3:0.
Lange Gesichter: Die Davoser verlieren den Spengler-Cup-Klassiker klar und deutlich.
1 / 4
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit ausgeruhtem Trio und drei Verstärkungen

Es drohen unangenehme Gespräche

Team Canada - Davos 5:1 (2:0, 3:0, 0:1)