Zum Hauptinhalt springen

Misko Antisin wird Cheftrainer des EHCW

Nach der Entlassung von Michel Zeiter leitete Assistenztrainer Misko Antisin die Trainings des EHC Winterthur. Jetzt bleibt er Cheftrainer bis Ende Saison, er wurde aus 40 Bewerbern ausgewählt.

Misko Antisin steigt vom Assistenten zum Cheftrainer des EHC Winterthur auf.
Misko Antisin steigt vom Assistenten zum Cheftrainer des EHC Winterthur auf.
PD

Seit sich der EHC Winterthur um eine Nachfolge-Lösung in der Trainerfrage bemüht - und das ist nicht erst seit Sonntag der Fall - haben sich so einige Interessenten gemeldet. 40 seien es gewesen, die gerne anstelle des entlassenen Michel Zeiter als Cheftrainer eingestiegen wären, sagt VR-Präsident Rolf Löhrer. Festgelegt hat sich die Kommission aber auf die naheliegendste Lösung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.