Zum Hauptinhalt springen

Santala und Obrist verpassen Saisonauftakt

Mit Tommi Santala und Patrick Obrist fehlen dem EHC Kloten beim Saisonstart gleich zwei Spieler. Santala wurde im Training von einem Puck im Gesicht getroffen.

Tommy Santala verpasst den Saisonstart mit dem EHC Kloten.
Tommy Santala verpasst den Saisonstart mit dem EHC Kloten.
Keystone

Der EHC Kloten muss zum Saisonauftakt auf zwei Spieler verzichten. Wie der Club heute mitteilt, wurde Tommi Santala im Training vom Mittwoch von einem Puck im Gesicht getroffen. Bei der Untersuchung stellte sich eine Fraktur am Unterkiefer heraus, die einen operativen Eingriff zur Folge hat. Tommi Santala wird am Mittwoch operiert. Mit einer Rückkehr des Stürmers wird in sechs bis acht Wochen gerechnet.

Patrick Obrist hat sich in der Vorbereitungsphase eine Verletzung an der Bauchmuskulatur zugezogen. Er wurde am Mittwochmorgen erfolgreich operiert und muss nun rund zwei bis vier Wochen vom Spielbetrieb pausieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch