Zum Hauptinhalt springen

FCZ-Spieler Chiumiento und Kleiber verletzt

Der FCZ wird in den nächsten Wochen ohne Davide Chiumiento und Mike Kleiber auskommen müssen. Beide verletzen sich im Europacup gegen Dinamo Minsk.

Chiumiento und Kleiber fallen beim FCZ vorderhand verletzt aus
Chiumiento und Kleiber fallen beim FCZ vorderhand verletzt aus
Keystone

Das Europa-League-Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde kommt den FCZ teuer zu stehen. Beim 0:1 gegen Minsk musste Kleiber bereits in der 12. Minute, Chiumiento kurz vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden. MRI-Untersuchungen ergaben, dass der 22-jährige Kleiber rund vier Monate ausfällt. Der Schweizer Junioren-Internationale erlitt eine Komplett-Ruptur des Deltabandes; der Fuss muss so bald wie möglich operiert werden. Ohne medizinischen Eingriff wird Mittelfeldspieler Chiumiento auskommen. Der 30-Jährige erlitt eine Teilruptur eines Innenbandes im Fuss und fällt rund drei Wochen aus.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch