Zum Hauptinhalt springen

Fitzpatricks zweiter Sieg auf der Europa-Tour

Mit 21 Jahren erringt der englische Golfprofi Matthew Fitzpatrick seinen zweiten Titel auf der Europa-PGA-Tour. Er siegt in Stockholm überlegen mit drei Schlägen Vorsprung.

Fitzpatrick gehört zu den grössten Golftalenten der Gegenwart. Am letztjährigen Omega European Masters in Crans-Montana musste er im Duell zweier Golfer aus Sheffield um einen Schlag dem nachmaligen US-Masters-Champion Danny Willett den Vortritt lassen. Dennoch gewann er in der gleichen Saison ein Turnier, das British Masters. Nach einer Reihe guter Ergebnisse, zu denen jetzt auch der Triumph in Stockholm zählt, ist Fitzpatrick Vierter in der Rangliste, die zuletzt einen Teil des europäischen Teams für den Ryder Cup gegen die USA bestimmen wird. Für das US Open von übernächster Woche in Oakmont im Bundesstaat Pennsylvania darf man Fitzpatrick gute Chancen zubilligen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch