«Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze»

Provokativ und kreativ: Ein Werbespot mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft geht gerade viral.

Riesiges Echo: Der Werbespot vor der Fussball-WM der Frauen. Video: Commerzbank

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am 7. Juni beginnt die Frauenfussball-WM in Frankreich. Die Schweizer Nationalmannschaft hat sich zwar nicht qualifiziert, Martina Voss-Tecklenburg wird dennoch am Turnier dabei sein. Die ehemalige Nationaltrainerin coacht seit Ende 2018 das deutsche Team.

Und Voss-Tecklenburg ist mittendrin beim TV-Spot einer deutschen Bank, die im Vorfeld der WM mit den zweifachen Weltmeisterinnen wirbt. Ein kreativer Werbespot mit Witz, Selbstironie, Provokation und einer Kampfansage. Kein Wunder, dass er gerade viral geht. Aber sehen Sie selbst.

Erstellt: 15.05.2019, 15:54 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!