Zum Hauptinhalt springen

Darum lief Thun-Trainer Schneider barfuss aufs Stockhorn

Thuns Trainer Marc Schneider (l.) löste am Sonntagnachmittag seine Wette mit Radio BERN1 ein und wanderte gemeinsam mit Reporter Albi Saner auf das Stockhorn.
Aber nicht einfach so, sondern barfuss. Für den 38-Jährigen hiess es: Schuhe weg.
Thun-Spieler Stefan Glarner (r.) lief mit seinem Trainer mit und nahm seinen Bruder, Schwingerkönig Mattias Glarner (M.) auch gleicht mit.
1 / 6

50 Leute mit dabei