Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Deutschland trifft achtmal, Italien dreht Partie

Die Esten konnten einem Leid tun. In der ersten Halbzeit wurden sie einer sich in Rausch spielenden deutschen Mannschaft überfahren. Leon Goretzka (r.) traf gegen Estlands Joonas Tamm (M) und Torwart Sergei Lepmets in der 20.Minute bereits zum 3:0.
Marco Reus und Serge Gnabry konnten sich als Doppeltorschützen feiern lassen beim höchsten Sieg seit drei Jahren, der die Mannschaft mit den Fans zu versöhnen schien.
Erst in der zweiten Halbzeit vermochten Lorenzo Insigne (l.) und Marco Veratti mit ihren Toren die Partie zu drehen.
1 / 4
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Italien mit mehr Mühe

Resultate des 4. Spieltags

Gruppe C

Gruppe H

Gruppe I

Gruppe J