Zum Hauptinhalt springen

Die Zeit der ersten Bestätigung

Binnen einer Woche entscheidet sich, ob der FCW an der Spitze andocken kann oder zumindest vorderhand zum Mittelfeldclub degradiert wird: Heute gegen Wil, am Dienstag in Chiasso und dann am Freitag wieder daheim gegen Schaffhausen.

Roman Buess hat seine Qualitäten bisher bestätigt und zudem als einziger FCW-Feldspieler achtmal durchgespielt.
Roman Buess hat seine Qualitäten bisher bestätigt und zudem als einziger FCW-Feldspieler achtmal durchgespielt.
Heinz Diener

Der FCW steht nach sechs Runden der Challenge League nicht schlecht da, aber – nicht zuletzt wegen des 2:3 in Kriens vor drei Wochen – auch eindeutig nicht so gut wie erhofft. Und wie möglich gewesen wäre. Eigentlich müsste es mehr als Platz 6 für acht Punkte sein. Der FC Wil dagegen kann mit seiner ersten Ausbeute zufriedener sein, drei Ränge und zwei Punkte vor den Winterthurern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.