Zum Hauptinhalt springen

Ein 2:0 der U-21 beim Zweitletzten

Zwei Wochen nach dem 3:0 beim Tabellenletzten Mendrisio siegte die U-21 des FCW auch beim Zweitletzten, diesmal 2:0 gegen United auf der Buchlern in Zürich-Altstetten.

Zwischen diesen beiden Siegen gegen die beiden Teams, die mit dem unerwartet schwachen FC Gossau gegen den Abstieg kämpfen, hatte der Winterthurer Nachwuchs mit einer schlechten Leistung in einem schlechten (Heim-)Spiel gegen einen schlechten Gegner aus Thalwil verloren. Diesmal bot er gegen einen noch schlechteren Gegner in einem schlechten Match wieder eine spielerisch schlechte Leistung – aber wenigstens siegte er. Wenigstens geriet er nicht wieder, wie schon dreimal in diesem Frühjahr, 0:2 in Rückstand und siegte dann nicht.

Nur das Ergebnis positiv

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.