Zum Hauptinhalt springen

FCW mit vier Neuen an die Costa del Sol

Mit drei Torhütern und 23 Feldspielern, darunter vier Neuen, fliegt der FCW heute ins Trainingslager an der Costa del Sol. Dreimal will er bis zum 20. Februar auch spielen, ein erstes Mal am Dienstag gegen den Karlsruher SC.

Ein Flügelspieler für die Offensive: Der U20-Nationalspieler Liridon Mulaj wird von Neuchâtel Xamax bis 2020 an den FCW ausgeliehen.
Ein Flügelspieler für die Offensive: Der U20-Nationalspieler Liridon Mulaj wird von Neuchâtel Xamax bis 2020 an den FCW ausgeliehen.
Keystone

In Malaga landet die Winterthurer Delegation heute. In Estepona wird sie logieren und schon nachmittags ein erstes Mal trainieren. Gegen den KSC, den Zweiten der 3. Liga Deutschlands, wird in Coin gespielt, einer Kleinstadt in der Gegend. Bis zur Abreise geklärt waren einige offene Personalien. Danach stand also fest:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.