Zum Hauptinhalt springen

FCW: «Nur» ein Kreuzbandriss

Nach dem Match gegen den VfB fällt Innenverteidiger Marin Cavar (20) monatelang aus. Am Freitag testet der FCW gegen den SC Brühl aus der Promotion League.

Fällt mit einem Kreuzbandriss länger aus: Marin Cavar (rechts)
Fällt mit einem Kreuzbandriss länger aus: Marin Cavar (rechts)
Madeleine Schoder

«Nur» ein Kreuzband gerissen und zwei leichtere Verletzungen – die Folgen des sportlich mit dem 3:1-Sieg und der guten Leistung eigentlich erfreulichen Testspiels des FCW gegen den VfB Stuttgart sind zwar schwerwiegend, aber nicht ganz so arg wie befürchtet. Der Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie betrifft den Nachwuchs-Innenverteidiger Marin Cavar, der sich bei einem Zusammenstoss mit dem Stuttgarter David Grözinger nach einer Stunde verletzte und vom Platz getragen werden musste. Der 20-Jährige, der nach einer ersten Halbzeit im Abwehrzentrum eine zweite im defensiven Mittelfeld getestet werden sollte, fällt vorderhand einmal für die ganze Vorrunde der neuen Saison aus. Er war gestern, vor der genauen Untersuchung, als einziger auch nicht dabei, als die offiziellen Mannschaftsfotos geschossen wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.