Zum Hauptinhalt springen

FCW verpflichtet neuen Stürmer

Der 22-jährige Jordi Nsiala kommt vom FC Zürich. Er ist bereits der achte Neuzugang des FCW in dieser Transferperiode.

Mit Jordi Nsiala hat der FCW ein vielversprechendes Nachwuchstalent verpflichten können.
Mit Jordi Nsiala hat der FCW ein vielversprechendes Nachwuchstalent verpflichten können.
keystone

Im Kader des FCW steht seit gestern der achte neue Spieler. Es ist der Stürmer Jordi Nsiala (22), ein Genfer, der auch schon in den Nachwuchsteams des FC Zürich spielte und zuletzt ein Jahr beim FC Oberwallis Naters in der 1. Liga. Für die Walliser schoss er in 22 Ligaspielen immerhin zwölf Tore. Erste kurze Erfahrungen in der Challenge League hatte er beim FC Le Mont gesammelt. Nsiala, der mit seinen 1,88 Meter Grösse eine gewisse physische Präsenz einbringen sollte, unterschrieb für ein Jahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.