Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich bin krank vor einem Spiel. Ich leide»

Fernab der ganz grossen Fussball-Bühne lässt ein Schweizer äusserst erfolgreich Fussball spielen: Bernard Challandes ist Trainer der kosovarischen Nationalmannschaft. Mit dem Kosovo spielte er auch schon im Letzigrund, Gegner im Mai 2018 war Albanien.
Erst zwei Monate davor war Challandes im Kosovo als neuer Nationaltrainer vorgestellt worden. Die Zweifel im noch jungen Land häuften sich, wie er heute erzählt. Challandes aber hat sie beseitigt.
Challandes' Assistens übrigens bei den Zürchern: Urs Fischer. Hier posieren die beiden bei einem Benefizspiel gegen Bayer Leverkusen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin