Zum Hauptinhalt springen

«Nur zwei genügend, viele sehr schwach»

Die Schweizer Nationalmannschaft blamiert sich in einem Testspiel in Lugano gegen Katar und verliert 0:1. Das schreiben die Medien.

Die letzte Niederlage gegen einen Widersacher aus dieser Kategorie - Katar ist im FIFA-Ranking die Nummer 96 - liegt zehn Jahre zurück. Damals verlor die Schweiz in Zürich gegen Luxemburg 1:2. Eine monumentale Blamage wie damals ist dieses 0:1 gegen Katar nur deshalb nicht, weil es ein Testspiel war und kein Spiel der Qualifikation.

Dennoch ist in fast jeder Schlagzeile der Schweizer Medien von einer «Blamage» die Rede. Die Pressestimmen finden Sie in der Bildstrecke.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch