Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Ohne Xhaka müssen die Arsenal-Fans leiden

Keine leichte Aufgabe für Mattéo Guendouzi: Der Franzose ersetzte bei Arsenal gegen Manchester United (l. Marcus Rashford) im Mittelfeld Granit Xhaka.
Der Schweizer (3.v.l.) war in der 14. Runde der Premier League im Heimspiel gegen Tottenham verwarnt worden und musste deshalb eine Gelbsperre absitzen.
Dabei kann Jesse Lingard kurz nach dem Gegentreffer einen Fehler in der Arsenal-Abwehr zum erneuten Ausgleich nutzen und die Partie endet schliesslich 2:2.
1 / 10
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«We miss you Granit Xhaka»

Knapp über der Torlinie

Aufreger bis zum Schluss

Mourinhos emotionale Achterbahnfahrt