Zum Hauptinhalt springen

Seferovic holt mit Benfica den Titel in Portugal

Mit einem 4:1-Erfolg gegen Santa Clara holt sich Benfica Lissabon den Titel. Der Schweizer holt auch einen persönlichen Titel.

Haris Seferovic wird mit Benfica Lissabon Meister in Portugal.
Haris Seferovic wird mit Benfica Lissabon Meister in Portugal.
Carlos Rodrigues/Getty Images
Im Heimspiel gegen Santa Clara gewinnt Benfica klar.
Im Heimspiel gegen Santa Clara gewinnt Benfica klar.
Carlos Rodrigues/Getty Images
Der FC Porto muss sich mit dem zweiten Rang begnügen.
Der FC Porto muss sich mit dem zweiten Rang begnügen.
Gualter Fatia/Getty Images
1 / 7

Benfica Lissabon feierte in Portugal dank einem 4:1-Heimsieg über Santa Clara den 37. Meistertitel. Grossen Anteil an der erfolgreichen Saison hatte mit Haris Seferovic ein Schweizer.

Seferovic durfte sich in der 34. und letzten Runde der portugiesischen Meisterschaft mit Benfica Lissabon gleich mehrfach freuen. Dank zwei Treffern (16./56.) avancierte der 27-jährige Schweizer Internationale beim Heimsieg über Santa Clara, der dem Rekordchampion den 37. Meistertitel eintrug, zum Matchwinner. Überdies kürte sich der Schweizer mit insgesamt 23 Treffern zum Torschützenkönig Portugals. 19 der 23 Tore erzielte er im laufenden Kalenderjahr.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch