FC Winterthur

Zwei kommen, einer geht

Der FCW hat offiziell gemacht, was schon länger bekannt war: Es kommt Davide Callà vom FC Basel und es geht Trainer Livio Bordoli. Zudem kehrt Sead Hajrovic zurück.

Davide Callà und Sead Hajorovic unterschrieben für je zwei Saisons

Davide Callà und Sead Hajorovic unterschrieben für je zwei Saisons Bild: FC Winterthur

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wie der Landbote bereits mehrfach berichtet hat, stösst der Winterthurer Davide Callà auf die kommende Saison hin vom FC Basel zum FCW. Am Mittwoch machten es die Klubs offiziell: Der 33-jährige Mittelfeldspieler hat bei seinem Jugendklub einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben.

Zudem kehrt Innenverteidiger Sead Hajrovic (24) zum FCW zurück, für den er schon von 2014 bis 2016 gespielt hat. Dann wechselte er zu Wohlen. Auch Hajorovic unterschrieb für zwei Jahre.

Der FCW bestätigte am Mittwoch überdies, was der Landbote bereits am Montag vermeldet hatte (Link): Trainer Livio Bordoli verlässt die Winterthurer, um eine Stelle beim Tessiner Fussballverband anzutreten. Bordolis Nachfolger beim FCW steht noch nicht fest.

Erstellt: 26.04.2018, 17:52 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!