Neuer Schwung in der neuen Halle

Der Yellow-Cup wird vom 4. bis 6. Januar 2019 erstmals in der Arena von Win4 stattfinden. Nicht nur die Halle ist neu. Mehr...

Pfadi schliesst zur Spitze auf

Nicht alles war gut in diesem Spitzenspiel der 8. NLA-Runde. Trotzdem reichte es Pfadi zum 27:25 (11:12) zu Hause gegen den BSV Bern. Mehr...

Pfadi schliesst zur Spitze auf

Die Winterthurer NLA-Handballer wenden das Spitzenspiel gegen den BSV Bern noch zu ihren Gunsten und gehören nach dem 27:25 (11:12) dem führenden Trio an. Mehr...

Den Tritt wieder gefunden

Nach schwachem Start steigert sich Pfadi zur notwendigen Leistung, um den HC Kriens-Luzern sicher 31:26 (15:13) zu bezwingen und in der Tabelle auf Distanz zu halten. Mehr...

Pflicht erfüllt

Pfadi Winterthur gewinnt ohne zu überzeugen den Cup-Achtelfinal gegen den speziellen 2.-Ligisten HC Küsnacht mit 29:18. Die Winterthurer kamen dank einer konzentrierten Startphase nie in Bedrängnis. Mehr...

«Fast wie ein Klassentreffen»

Er war beim letzten Meistertitel von Pfadi Winterthur dabei, doch nun steht er auf der anderen Seite. Kreisläufer Mathias Oltmanns will mit dem Underdog HC Küsnacht seinen Ex-Club im Cup-Achtelfinal fordern. Mehr...

Die erste Niederlage im neuen Heim

Pfadi Winterthur verpasst den Einzug in die 3. Runde des EHF-Cup vor 1300 Zuschauern mit einem 24:29 (14:16) gegen Aalborg. Mehr...

Pfadi braucht ein zweites Wunder

Pfadi Winterthur hat sich im EHF-Cup mit dem 29:31 in Aalborg eine gute Ausgangslage zum Weiterkommen erarbeitet. Im Rückspiel vom Sonntag (17.00) braucht es aber eine Topleistung, um diese Hürde zu nehmen. Mehr...

Zum vierten Mal ohne Sieg in Aarau

Pfadi Winterthur bezog in der Schachenhalle die zweite Meisterschafts-Niederlage: Das 23:28 (12:13) war der erste Heimsieg des HSC Suhr-Aarau. Mehr...

Damit der Oktober zum Fest wird

Markus Dangers, Pfadis neuer Kreisläufer aus Bayern, ist ein Gewinn fürs Team. An der Europacup-Entscheidung am Sonntag in der Axa-Arena erlebt er ein doppeltes Heimspiel. Mehr...

Pfadi rettet sich in eine gute Ausgangslage

Die 29:31-Niederlage im EHF-Cup beim dänischen Spitzenclub Aalborg lässt Pfadi alle Optionen auf die 3. Runde offen. Die Entscheidung fällt am Sonntag im Rückspiel in der Axa-Arena. Mehr...

Hohe Hürde aus Dänemark

Im ersten Einsatz der EHF-Cup-Saison trifft Pfadi gleich auf ein Spitzenteam: Gegen Aalborg sind die Winterthurer die Aussenseiter. Mehr...

Glückliches Ende in einem verrückten Spiel

Pfadis Spiel in St. Gallen schien schon verloren, dann erzielten die Winterthurer in den letzten 22 Sekunden noch zwei Tore zum 30:29 (17:16). Mehr...

Doch noch souverän zum Jubiläum

Am Ende ging es gleich aus wie in 19 NLA-Treffen zuvor: Pfadi setzte sich gegen Fortitudo Gossau durch, diesmal 34:24 (16:15). Mehr...

Doch noch souverän zum Jubiläumssieg

Mit dem 34:24 (16:15) im Heimspiel gegen Fortitudo Gossau schliesst Pfadi zu NLA-Leader Wacker Thun auf. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.