Playoff-Final

Pfadi verliert in der letzten Sekunde

In einem packenden, engen Spiel verliert Pfadi in der letzten Spielsekunde. Thun ist Schweizer Meister. Die Emotionen, Impressionen und Ereignisse eines denkwürdigen Spiels hier nochmals zum Nachlesen und Nachschauen.

Jonas Langerhuus ist am Boden zerstört. Sekunden nachdem ihm der umjubelte Ausgleich gelang, wurde die bittere Niederlage doch noch Tatsache. Pfadi verliert 23:24 und muss den Traum vom Meistertitel begraben. Bild: Martin Deuring

(huy)

(Erstellt: 21.05.2018, 15:03 Uhr)

Artikel zum Thema

Pfadi verliert in Thun

Playoff-Final Im dritten Finalspiel auswärts in Thun war Pfadi aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit chancenlos. Der Spielverlauf mit all seinen Emotionen und Ereignissen hier nochmals zum Nachschauen und Nachlesen. Mehr...

Die überfällige Bestätigung

Kommentar Landbote-Sportchef Urs Stanger kommentiert den Halbfinalsieg von Pfadi Winterthur. Mehr...

Pfadi steht im Playoff-Final

Handball Es ist vollbracht. Pfadi Winterthur liefert zuhause gegen Schaffhausen eine Glanzleistung ab und steht im Finale. Wir waren live für Sie in der Eishalle. Alle Ereignisse des Tages mit Stimmen, Bildern, Videos und Analysen hier nochmals zum nachlesen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!