Zum Hauptinhalt springen

Pfadi verlängert mit dem Topscorer

Pfadi Winterthur ist es gelungen Schlüsselspieler Filip Maros für zwei weitere Jahre an den Verein zu binden.

Wenn Filip Maros zum Wurf ansetzt wird es für die Gegner (hier Kriens Luzern) gefährlich.
Wenn Filip Maros zum Wurf ansetzt wird es für die Gegner (hier Kriens Luzern) gefährlich.
Martin Deuring

Pfadi Winterthur hat den auslaufenden Vertrag mit Filip Maros um weitere zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19 verlängert. Dies gab der Verein heute Freitag bekannt.

Der 25-jährige Maros spielt seit seinem Wechsel von den Lakers Stäfa im Sommer 2015 beim aktuellen NLA-Dritten. Der Rückraumspieler ist in der laufenden Saison der erfolgreichste Werfer des Winterthurer Traditionsklubs.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch